Alte Mühle St. Calais du Désert 05-33-5215

Alte Mühle St. Calais du Désert 05-33-5215

Die Umgebung:
Im Norden, zwischen Bretagne und Normandie, hat die Maine-Gegend den Charme des „echten“ traditionell Ländlichen bewahrt. Sie ist landschaftlich reizvoll mit vielen Feldern und Wäldern und vielen Wasserwegen. Die alte Mühle Arrondeau, früher durch den Fluss La Mayenne angetrieben, wurde in eine Gîte d’Etape umgebaut und dient aufgrund der idealen Lage inmitten eines riesigen Wandergebietes als Anlaufstelle im Pays du Haut Maine et Pail. Die Unterkunft liegt rund 30 km von Alençon bzw. Mayenne.

Die Unterkunft:
Diese umgebaute Mühle und verfügt über eine komplett eingerichtete Küche, einen Aufenthaltsraum mit Kamin, einen Speiseraum, entsprechende Sanitäreinrichtungen (5 Duschen, 6 Toiletten, 5 Waschbecken). Die Unterkunft ist geeignet für Gruppen bis max. 24 Personen, die auf 6 Schlafzimmer verteilt werden. Es stehen zwei Dreibett-, zwei Vierbett- und zwei Fünfbettzimmer zur Verfügung. Das Haus ist bedingt behindertengerecht ausgelegt.

Freizeitgestaltungsmöglichkeiten:
Das Haus liegt im Herzen eines Wandergebietes mit über 900 km Wegen, u.a. den G.R.22 von Paris nach Mont Saint Michel, und bietet gute Wandermöglichkeiten. Tennis, angeln + Mountainbiking können vor Ort gemacht werden. Das nächste Schwimmbad ist 8 km entfernt in Pré en Pail. Hallenbäder gibt es in Alençon oder Mayenne (30 km). Zum See von La Ferté Macé sind es 15 km. Reitmöglichkeiten werden im 7 km entfernten Madré angeboten, wo sich auch das Eco-Museum befindet. Die nächste Golfanlage befindet sich in Saint Pierre des Nids (15 km).

Preise:

Kommt dieses Objekt für Ihre Freizeit eventuell in Betracht? Dann teilen Sie uns Ihren Terminwunsch einfach mit und wir senden Ihnen ein ausführliches Angebot mit allen Preisen unverbindlich zu. Rufen Sie jetzt unter +49 (0) 2857 901022 an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.