Sie sind hier: Startseite » Gruppenhäuser » Kroatien

Gruppenhaus Nicole 00-38-0640

Gruppenhaus Nicole 00-38-0640

  • Lage: Bibinje, Dalmatien, Kroatien
  • 18 bis 25 Personenin 6 separaten Wohneinheiten
  • jede Wohnung mit Bad/WC, Küche und Balkon, oder Terrasse
  • in einer Wohnung ist eine große Küche, geeignet zum gemeinsamen Kochen
  • Terrasse, Grill

Die kleine Stadt Bibinje

liegt mitten in der Touristenregion Dalmatien und ist nur ca.8 km von Zadar entfernt. Sie hat den Ruf, eines der bekanntesten nautischen Zentren an der Adria-Küste zu sein. An einer etwa 4 km langen Promenade befinden sich überwiegend Kieselstrände.

Unterkunft:
Unser Gruppenhaus ist nur ca. 10 Min. Fußweg vom Strand entfernt. Es bietet Platz für Gruppen von mind. 18 und max. 25 Personen, die in 6 separate Wohneinheiten untergebracht sind. Die Wohnungen verfügen jeweils über eigene Bäder und Küchen. Von allen Zimmern in den OG`s hat man Zugang auf einen Balkon bzw. auf die Terrasse.

Wohnung Nr. 1 : 2 Pers. im Doppelbett mit getrennten Matratzen + 1 Pers. auf Schlafsofa
Wohnung Nr. 2 : 2 Pers. im Doppelbett mit getrennten Matratzen + 1 Pers. auf Schlafsofa
Wohnung Nr. 3: 2 Pers. im Doppelbett mit getrennten Matratzen + 2 Pers. im Boxen-Spring-Bett
Wohnung Nr. 4: 6 Pers. in 3 Zimmern mit Boxen-Spring-Bett (2x 1,80 m, 1x 1,40 m)
Wohnung Nr. 5: 4 Pers. in 2 Zimmern mit Boxen-Spring-Bett (1x 1,80 m, 1x 1,40 m)
Wohnung Nr. 6: 4 Pers. in 2 Zimmern mit Boxen-Spring-Bett (1x 1,80 m, 1x 1,40 m) + 1 Pers. auf Schlafsofa

In der Wohnung Nr. 4 gibt es eine größere Küche, die sich ggf. für das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten anbietet. Dort sowie auf der Terrasse sind auch mehrere Flächen, wo man gemeinsam essen oder Gruppenveranstaltungen durchführen kann. Bis zur Sommersaison 2016 wird eine Gemeinschaftsküche und ein Essraum im Untergeschoß installiert.
Am Haus gib es außerdem einen Außengrill und begrenzt kann im Hof auch mit dem Ball gespielt werden.

Sport- & Freizeit-Möglichkeiten

In und um Bibinje
kann man sehr gut Baden, Schwimmen, Wandern, Joggen oder Radfahren. Eine Tauch-Station sowie Ausleihmöglichkeiten für Tretboote und Jet-Ski befinden sich ca. 10 Min. vom Haus entfernt. Ein asphaltierter Basketballplatz ist zu Fuß ebenfalls in ca. 5 – 10 Min. erreichbar. Vor Ort werden diverse Bootsausflüge auf dem Meer oder zum Nationalpark „Kornaten“ angeboten. Sehr interessant und sehenswert sind das städtische Museum und fünf historisch wertvolle Kirchen. Am Strand gibt es mehrere Cafès, Eisdielen, Imbisse und Restaurants, die zum Bummeln oder Verweilen einladen. Einkaufen kann man in mehreren kleinen Supermärkten, Läden, Shop`s und Bäckereien.



Für Tagesausflüge bieten sich an:

Nationalparks „Plitvicer Seen“, (ist u.a. aus den Karl-May-Verfilmungen bekannt)Nationalpark „Paklenica“, (dort gibt es u.a. auch einen Kletterpark)
Nationalpark „Krka“
Nationalpark „Nördlicher Velebit“

Eine Rafting-Tour kann man auf dem Fluss „Zrmanja“ (ca. 40 km) machen.

Zadar
befindet sich in nur ca. 7 km Entfernung und besitzt eine historische Altstadt mit vielen sehenswerten Bauten (z.B.: Domkirche, römisches Forum, Arsenal, Turm des Stadtkommandanten, Palast der Prioren usw.). Mehrere große Centren (Supernova, Mercator….), Supermärkte (Interspar, Kaufland, Lidl…) sowie viele kleine Geschäfte laden dort zum Einkaufen & Shoppen etc. ein. Zum Flughafen „Zadar-Zemunik“ sind es ebenfalls nur ca. 8 km.

Biograd na Moru (ca. 25 km)
wurde bereits Mitte des 10.Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt und war für viele Jahre Sitz der kroatischen Könige. Der Kern der alten Siedlung liegt auf einer kleinen Halbinsel. Die Stadtmauer mit ihren Rundtürmen blieb bis zum Ende des 19. Jahrhunderts erhalten. Noch heute zeugen viele Ruinen und Reste von bedeutenden Bauten (Kirchen, Aquädukt...) von diese langen Geschichte. Im Museum der Stadt kann man eine Sammlung, mit vorgeschichtlichen, antiken und altkroatischen Exponaten etc besichtigen.

Split (ca. 150 km)
ist die größte Stadt Südkroatiens und Sitz der Verwaltung von Split-Dalmatien. Ihre Innenstadt ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Viele sehenswerte Bauten und Einrichtungen belegen ihre sehr lange und wechselhafte Geschichte (z.B.: Diokletianspalast, Kathedrale „Sveti Duje“, Säulenhof etc.) Vom „Campanile“ aus genießt man einen guten Blick über die Stadt und direkt am Meer, längs der Hafenbucht, liegt das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt, die Flaniermeile „Riva“.

Preise

Kommt dieses Objekt für Ihre Freizeit eventuell in Betracht? Dann teilen Sie uns Ihren Terminwunsch einfach mit und wir senden Ihnen ein ausführliches Angebot mit allen Preisen unverbindlich zu. Rufen Sie jetzt unter +49 (0)2857 901022 an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.