Sie sind hier: Startseite » Zeltcamps

Aktivcamps - Zeltcamps - Kanutouren

Zeltcamps und Kanutouren für Gruppenfreizeiten

Neben unseren ZEBU®-Dörfern verfügen wir über weitere Zeltcamps und Kanutouren, die unser Angebot für Ihre nächste Sommerfreizeit erweitern.
Auch hier kann man richtig aktiv werden: Klettern, wandern, paddeln und Radtouren sind problemlos möglich. Alle Aktivcamps liegen in unberührter Natur!
Neu im Programm ist das Zeltcamp in den Ardennen in Belgien, welches Sie exklusiv bei ZEBU® buchen können.

Sollten Sie für die nächste Gruppenfreizeit noch auf der Suche nach einem Zeltcamp als gute Alternative für unsere ZEBU®-Dörfer sein, schauen Sie sich in Ruhe um, rufen uns unter 02857-901022 an oder nutzen unser Kontaktformular.
Wir finden das richtige Zeltcamp für Sie!

  • Neu in 2016: Ardennen - Belgien

    Die Ardennen sind der Westteil des Rheinischen Schiefergebirges und liegen im Südosten Belgiens. Sie bieten den Besuchern eine unberührte Natur mit einer reichen Flora und Fauna, mit ausgedehnten Laub- und Tannenwäldern, die viele Wandermöglichkeiten bieten und hügelige Landschaften mit schnell strömenden Flüssen. Die Ardennen sind per Bus einfach zu erreichen und mit einem aktiven Programm, ein ideales Ziel für Ihre Ferienfreizeit.

  • Neu in 2016: Erle Kletterpark

    Die Outdoor-Tage in den Ardennen ist ein Überlebensprogramm und finden in einem ehemaligen Steinbruch, dem Carriënta Outdoordôme statt. Der Steinbruch gehört zu den größten und spektakulärsten Outdoor-Sportstätten in den belgischen Ardennen.

  • Vuillafans Frankreich

    Im "Vallée de la Loue", rund zehn Kilometer vom malerischen Ort Ornans entfernt, findet man Vuillafans. Hier haben wir einen einfachen Campingplatz mit einer speziellen Gruppenecke ausgewählt. Der Campingplatz liegt direkt am Ufer der Loue. Auf dem einfachen Campingplatz direkt an der Loue liegt das AKTIV-Paddel-Camp für Gruppen. Die Beherbergung erfolgt in gestellten Zelten.

  • Kanutour Ronnebyån Schweden

    Da der Ronnebyfluss ein strömendes Gewässer ist, können wir hier ein richtiges Abenteuer in der Wildnis anbieten! Die Kanuroute erstreckt sich über eine Länge von ca. 70 km von Hovmantorp in Småland bis Karlsnäsgården in Blekinge, aber natürlich können Sie auch Teilabschnitte paddeln. Mit seiner etwas schwierigeren Gestaltung richtet sich diese Route vorwiegend an diejenigen, die Herausforderungen und Abenteuer suchen.